Rechtsgebiete

Rechtsgebiete

In dem weiten Bereich des Medizinrechts sind wir in den folgenden Rechtsgebieten Ihr kompetenter und vertrauensvoller Ansprechpartner. Lernen Sie unser Leistungsspektrum kennen.

BERUFSRECHT

Sämtliche freien Heilberufe unterliegen einem spezifischen Berufsrecht und der beruflichen Aufsicht durch die entsprechende Kammer.

Aus diesem Grunde stehen wir Ihnen unter anderem bei den folgenden Themenbereichen zur Seite:

  • Approbation
  • Berufsrechtliche und berufsgerichtliche Verfahren
  • Compliance-Beratung
  • Fort- und Weiterbildung
  • Kooperationen mit Berufsangehörigen und weiteren Leistungserbringern
  • Werbe- und Wettbewerbsrecht

COMPLIANCE-BERATUNG / RISIKOMANAGEMENT

Zur Vermeidung von medizinischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Risiken empfiehlt sich eine umfassende Prüfung der bestehenden Gegebenheiten und Strukturen. Auf der Grundlage dieser Analyse bewerten wir die Vereinbarkeit mit den rechtlichen Vorgaben und erarbeiten Optimierungsmöglichkeiten, die zu einer Verringerung der bestehenden Risiken beitragen.

Im Rahmen dieser Beratungstätigkeit beziehen wir vor allem folgende Rechtsgebiete ein:

  • Abrechnungs- und Gebührenrecht
  • Berufsrecht
  • Datenschutzrecht
  • Haftungsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Krankenhausrecht
  • Medizinische Leitlinien und medizinischen Richtlinien
  • Strafrecht
  • Vertragsarztrecht/Vertragszahnarztrecht

GEBÜHREN- UND ABRECHNUNGSRECHT

Im Bereich des Gebühren- und Abrechnungsrechts unterstützen wir Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf Ausgleich der Behandlungskosten gegenüber dem jeweiligen Kostenschuldner.

Darüber hinaus stehen wir Ihnen bei Rückforderungsansprüchen der Patienten, Krankenversicherungen oder weiterer Kostenträger zur Seite. Dabei sind wir insbesondere mit folgenden Gebührenordnungen und Gesetzen vertraut:

  • Bewertungsmaßstab zahnärztlicher Leistungen (BEMA)
  • Einheitlicher Bewertungsmaßstab (EBM)
  • Diagnosebezogene Fallgruppen (DRG)
  • Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
  • Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ)
  • Krankenhausentgeltgesetz (KHEntgG)

HAFTUNGSRECHT

Im Bereich des medizinischen Haftungsrechts (Arzthaftungsrecht, Zahnarzthaftungsrecht, Krankenhaushaftungsrecht) vertreten wir ausschließlich die Interessen von Leistungserbringern wie Ärzten, Zahnärzten, Krankenhaus- und Pflegeheimträgern. Nur so können wir in jedem einzelnen Fall eine Interessenkollision vermeiden und mit Überzeugung Ihre Interessen vertreten.

Von besonderer Bedeutung im Bereich des Haftungsrechts ist nicht nur eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns, sondern auch die stets notwendige enge Abstimmung mit Ihren Versicherungen.

Schließlich bedürfen auch die mit den zivilrechtlichen Haftungsansprüchen verknüpften straf- und berufsrechtlichen sowie vertragsärztlichen und vertragszahnärztlichen Konsequenzen einer sorgsamen rechtlichen Berücksichtigung.

Unsere Tätigkeit im medizinischen Haftungsrecht umfasst insbesondere:

  • Abstimmung mit Berufshaftpflicht- und Rechtsschutzversicherungen
  • Außergerichtliche Abwehr von Schadensersatzansprüchen
  • Berufs- und strafrechtliche sowie vertragsärztliche und vertragszahnärztliche Beratung
  • Vertretung vor Schlichtungsstellen und Gutachterkommissionen
  • Vertretung vor Amts-, Land- und Oberlandesgerichten

KRANKENHAUSRECHT

In ausgewählten Bereichen des Krankenhausrechts vertreten wir die Interessen der Krankenhäuser und Krankenhausträger sowie der dort tätigen Ärzte und Kooperationspartner.

Dazu zählen unter anderem:

  • Behandlungsverträge
  • Belegarztverträge
  • Chefarztverträge
  • Compliance Beratung
  • Ermächtigungen
  • Erbringung und Abrechnung von allgemeinen Krankenhausleistungen
  • Erbringung und Abrechnung von Wahlleistungen
  • Honorararztverträge
  • Konsiliararztverträge
  • (sektorenübergreifende) Kooperationen

MEDIZINISCHES INKASSO

Durch die Vertretung einer bundesweit tätigen privatärztlichen Verrechnungsstelle sowie zahlreicher Ärzte, Zahnärzte und Medizinischer Versorgungszentren sind wir auf dem Gebiet der Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf Zahlung der Behandlungskosten besonders versiert.

Unser Credo lautet: Höflich im Ton, aber bestimmt in der Sache.

Wir unterstützen Sie insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Außergerichtliche Beitreibung von Rechnungen
  • Gerichtliches Mahn- und Klageverfahren
  • Rechnungsüberprüfung
  • Verjährungsmanagement
  • Zwangsvollstreckung

MEDIZINISCHE KOOPERATIONEN

Bei einer Kooperation mit anderen Ärzten, Zahnärzten und Leistungserbringern ist eine allen Beteiligten gerecht werdende Vertragsgestaltung von besonderer Bedeutung.

Neben der Verbesserung der Patientenversorgung können durchdachte Kooperationen bei allen Beteiligten zu organisatorischen und wirtschaftlichen Synergieeffekten führen.

Wir beraten Sie unter anderem in folgenden Gebieten:

  • Ärztehäuser/Facharztzentren
  • Apparategemeinschaft
  • Eintritt in bzw. Austritt aus Praxisgemeinschaften, Gemeinschaftspraxen/ Berufsausübungsgemeinschaften und Medizinischen Versorgungszentren (MVZ)
  • (überörtliche) Gemeinschaftspraxis/(überörtliche) Berufsausübungsgemeinschaft
  • Job-Sharing
  • Kooperationsverträge
  • Medizinische Versorgungszentren (MVZ)
  • Praxisgemeinschaft

MEDIZINSTRAFRECHT

Im Medizinstrafrecht beraten wir Sie vor allem im Vorfeld eines Strafbarkeitsvorwurfes, um drohende strafrechtliche Gefahren für medizinische Leistungserbringer zu vermeiden (Compliance-Beratung).

Unsere Beratung umfasst dabei insbesondere folgende Straftatbestände:

  • Abrechnungsbetrug
  • Bestechung/Bestechlichkeit im Gesundheitswesen
  • Fahrlässige Körperverletzung
  • Fahrlässige Tötung
  • Urkundendelikte

PRAXISGRÜNDUNG / PRAXISABGABE / PRAXISÜBERNAHME

Die Gründung einer Praxis sowie die Praxisnachfolge (Praxiskauf/Praxisverkauf) stellen einen besonderen Moment des beruflichen Lebens dar, bei dem vielfältige wirtschaftliche und rechtliche Überlegungen zu berücksichtigen sind.

Wir unterstützen Sie unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Apparategemeinschaft
  • Due Diligence (Risikoprüfung)
  • Gemeinschaftspraxis/Berufsausübungsgemeinschaft
  • Medizinische Versorgungszentren (MVZ)
  • Kooperationen im Gesundheitswesen
  • Nachbesetzungsverfahren
  • Praxisgemeinschaft
  • Praxiskauf
  • Praxisverkauf
  • Wertermittlung der Praxis
  • Zulassungsverfahren

TIERARZTRECHT

Nicht nur Human- und Dentalmediziner, sondern auch Veterinärmediziner sind im Laufe Ihres beruflichen Lebens fortwährend mit diversen berufs-, zivil-, straf- und verwaltungsrechtlichen Vorgaben konfrontiert. Auch die verschiedenen gesellschaftsrechtlichen Kooperationsformen sowie der Kauf oder Verkauf einer tierärztlichen Praxis bedürfen einer sorgfältigen Vorbereitung und rechtlichen Begleitung.

Wir stehen Ihnen vor allem in folgenden Rechtsgebieten des Tierarztmedizinrechts zur Seite:

  • Abrechnungsrecht
  • Approbationsrecht
  • Berufsrecht
  • Haftungsrecht (Behandlungsfehler/Ankaufsuntersuchung)
  • Tierärztliche Kooperationen
  • Praxiskauf
  • Praxisverkauf

VERTRAGSARZTRECHT / VERTRAGSZAHNARZTRECHT

Die Rechtsbeziehungen zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung und den Ärzten bzw. zwischen der Kassenzahnärztlichen Vereinigung und den Zahnärzten fallen unter den Bereich des Vertragsarztrechts bzw. des Vertragszahnarztrechts.

Neben der Zulassung als Durchgangsarzt, die durch die Berufsgenossenschaften erteilt wird, stellt die Teilnahme an der vertragsärztlichen bzw. an der vertragszahnärztlichen Versorgung für viele Leistungserbringer einen wichtigen Pfeiler der beruflichen Tätigkeit dar.

Wir beraten Sie bei Ihren Vorstellungen und unterstützen Sie bei der konkreten Umsetzung Ihrer Pläne vor den jeweiligen Gremien und Gerichten.

Unter anderem fallen folgende Themenbereiche in dieses Rechtsgebiet:

  • Assistenten
  • Bedarfsplanung
  • Bereitschaftsdienst
  • Disziplinarverfahren
  • Ermächtigungen
  • Fortbildung
  • Job-Sharing
  • Kauf- und Verkauf von Arzt- und Zahnarztpraxen (Praxisnachfolge)
  • Nachbesetzungsverfahren
  • Niederlassung
  • Prüfverfahren
  • Regressverfahren
  • (überörtliche) Berufsausübungsgemeinschaft/(überörtliche) Gemeinschaftspraxis
  • Praxisgemeinschaft
  • Verordnung von Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln – auch Off-Label-Use
  • Vertreter
  • Zulassungsverfahren

WEITERE RECHTSGEBIETE

Ergänzend zu den vorgenannten Rechtsgebieten vertreten wir Ihre Interessen auch in folgenden Bereichen:

  • Arbeitsrecht
    • Gestaltung von Arbeitsverträgen
    • Prüfung von Arbeitsverträgen
    • Kündigung

  • Mietrecht
    • Gestaltung von Mietverträge
    • Prüfung von Mietverträgen

Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen einen Beratungstermin mit uns?

Aachener Straße 233-237
D-50931 Köln

0221/36 79 33 – 20